Landesmeisterschaften des Pétanque Verbandes Nord e.V.

LM-Saison 2021 (ohne Gewähr)


1.  Die LM 2021 werden mit (Vor-)Qualifikation und Finale gespielt.

2.  Die Qualifikationen werden am Sonnabend (Termine s.u.) an vier verschiedenen Orten (z.B.: Nord: Breklum / Ost: Lübeck /

     West: Heide / Süd: Hamburg) gespielt.

3.  Das Finale findet am Sonntag desselben Wochenendes an einem zentralen Ort (Boostedt) statt.

4.  Die Qualifikationen werden in 4er Gruppen, Jeder gegen Jeden, gespielt. In jedem Ort sollen max. 4 Gruppen (16 Teams) 

     spielen.

     Der Sieger der jeweiligen Gruppe qualifiziert sich für das Finale.

     Nach der Gruppenphase spielen die Teilnehmenden die Sieger des Qualifikations-Turniers aus. Der Modus bestimmt sich

     dabei nach der Anzahl der teilnehmenden Teams.

5.  Das Finale wird mit 16 Teams in vier 4er Gruppen, Jeder gegen Jeden, gespielt.

6.  Die Gruppensieger und Gruppenzweiten spielen im direkten KO die A-Landesmeisterschaft aus.

     In der ersten KO Runde trifft jeder Gruppensieger auf einen Gruppenzweiten.

     Viertelfinale (VF)

       VF I       1. Gruppe 1 gegen 2. Gruppe 3

       VF II      1. Gruppe 2 gegen 2. Gruppe 4

       VF III     1. Gruppe 3 gegen 2. Gruppe 1

       VF IV     1. Gruppe 4 gegen 2. Gruppe 2

     Halbfinale (HF)

       HF I       Sieger V I gegen Sieger V II

       HF II      Sieger V III gegen Sieger V IV

     Finale

       Sieger HF I gegen Sieger HF II

7.  Die Gruppendritten und Gruppenvierten spielen, wie vor, im direkten KO die B-Landesmeisterschaft aus.


Ausrichter Landesmeisterschaften 2021


Download
Landesmeisterschaften 2021 - Termine + Austragungsorte
Stand: 13. Januar 2021
2021 LM-Austragungsorte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.6 KB